Schülerexpedition im Humanquartier

3.2.2014 bis zum 27.04.2014 im Bezirksmuseum Pankow

„Schülerexpedition im Humanquartier“ heisst die Ausstellung, die zum Tag des offenen Denkmals im denkmalgeschützten Heinrich Schliemann Gymnasium eröffnet wurde. Gezeigt werden Ergebnisse von Schülern, die städtebauliche Veränderungen im Humankietz (Prenzlauer Berg) dokumentiert haben. Initiiert wurde die Ausstellung von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, unterstützt vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und gestaltet von Lücken-Design. Die Ausstellung ist im September 2013 in der Aula des Heinrich Schliemann Gymnasiums zu sehen.

Die Ausstellung ist aktuell vom 3.2.2014  bis zum 27.04.2014 im Bezirksmuseum Pankow, Prenzlauer Allee 227/228, zu sehen.