„Da haben Sie 28 Grautöne in jeder Qualität, da werden Sie bestimmt zufrieden sein: Mausgrau, Staubgrau, Aschgrau… Soll ich da mal so ein ganz frisches Steingrau empfehlen?“ Zwar hintertreibt Herr Winkelmann, alias Loriot, damit die Bemühungen von Psychologin Margarethe Tietze, mithilfe von Gelb oder Apfelgrün nicht nur den Sofabezug, sondern auch den Ehealltag aufzufrischen. Aber heute wissen wir Stoffverkäufer Winkelmann war seiner Zeit wohl einfach voraus. Mehr dazu im Tagesspiegel:

Kommentare willkommen

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere