Kommentare für Print- und Web-Design

Schöne Sprache ist das nicht

Design ist mehr als schnell mal schön“ im Verlag Hermann Schmidt von Maren Martschenko ist ein wirklich schön aufgemachtes #Buch. Es hat auch ein wichtiges Anliegen, es will #Designern Mut machen, ein neues Geschäftsfeld zu erschließen: die Gestaltende Beratung.
Problem nur: das Buch ist durch exzessives #Gendern fast unlesbar. Bin ich der einzige, den das stört? Schöne Sprache sollte anders gehen.

zu viel Gendern

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Eine Antwort

  1. Herzlichen Dank für die Empfehlung meines Buchs! Als Autorin kann ich Ihnen zurückmelden, dass sich auch ein paar andere Leser daran stören, dass dieses Buch in gendergerechter Sprache geschrieben ist. Die meisten Leser*innen aber nicht. Sie freuen sich extrem darüber, dass ihrem wichtigen Anliegen in dieser Welt Raum gegeben wird und sie wichtige Impulse bekommen für ihre Arbeit.
    Ich bin völlig bei Ihnen: Schöner wäre es, wenn‘s schöner wäre. Gerade alle Gestalter*innen, die sich mit Sprache und Schrift beschäftigen, sollten unbedingt zusammen daran arbeiten. Das kann ich als Markenberaterin leider nicht leisten. Wenn mein Buch indirekt einen Beitrag dazu leistet, unsere Sprache schön gerecht zu machen, wäre ich ein sehr glücklicher Mensch. Herzliche Grüße Maren Martschenko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

On Key

Related Posts

mercedesstern starke marke

Eine starke Marke

Geschichte einer starken Marke Der #Mercedes-Stern ist nicht nur ein schönes einprägsames #Logo, er hat auch eine Story. Schon 1909 erkannte ein Aufsichtsratsvorsitzender, dass die

du bist ne Marke

na Logo!

Wenn Menschen eine bestimmte Marke im Kopf haben, sehen sie auch meist das Logo des Unternehmens vor ihrem geistigen Auge. Kein Wunder, denn das Logo

starke Marke - Gewichtheberin

Was macht eine Marke stark?

Was macht eine Marke stark? Eine starke Marke zeigt sich in der Aussendarstellung eines Unternehmens. Grundlage dabei ist ein #corporatedesign, dass in allen #Markenkontaktpunkten sichtbar

Ligaturen mit B

Ligaturen-Logos

Wenn man sich inhaltlich mit dem Logo nicht zu sehr positionieren will, sind Buchstabenkombinationen ein dankbares Motiv, besonders Ligaturen. Eine Ligatur bedeutet in der Typografie

zu viel Gendern

Schöne Sprache ist das nicht

„Design ist mehr als schnell mal schön“ im Verlag Hermann Schmidt von Maren Martschenko ist ein wirklich schön aufgemachtes #Buch. Es hat auch ein wichtiges