Kommentare für Print- und Web-Design

Was macht eine Marke stark?

Eine starke Marke zeigt sich in der Aussendarstellung eines Unternehmens. Grundlage dabei ist ein #corporatedesign, dass in allen #Markenkontaktpunkten sichtbar und erlebbar ist. Die #Markenstrategie setzt dabei inhaltlich wie auch stilistisch auf eine konsequente #Markenführung. Dies funktioniert nicht nur bei großen weltweit agierenden Unternehmen, sondern auch bei kleinen #Zielgruppen mit #Nischenprodukten.
So setzt z.B. #cocacola bei der aktuellen Markenstrategie „One Brand“ im Logo-Design alles auf das #Markendesign „Red Disc“, bei der sich die vier #Submarken einordnen. Natürlich musste Coca-Cola viel Geld in die Hand nehmen um in einer weltweiten Kampagne das Redesign zu verankern.
Die Vorteile eines starken Marken-Engagement sind in erster Linie die bessere Sichtbarkeit in der Zielgruppe, hinzu kommen aber auch eine geringere Preissensibilität bei den Kunden sowie eine höhere Attraktivität für Mitarbeiter.

starke Marke - Gewichtheberin

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

On Key

Related Posts

mercedesstern starke marke

Eine starke Marke

Geschichte einer starken Marke Der #Mercedes-Stern ist nicht nur ein schönes einprägsames #Logo, er hat auch eine Story. Schon 1909 erkannte ein Aufsichtsratsvorsitzender, dass die

du bist ne Marke

na Logo!

Wenn Menschen eine bestimmte Marke im Kopf haben, sehen sie auch meist das Logo des Unternehmens vor ihrem geistigen Auge. Kein Wunder, denn das Logo

starke Marke - Gewichtheberin

Was macht eine Marke stark?

Was macht eine Marke stark? Eine starke Marke zeigt sich in der Aussendarstellung eines Unternehmens. Grundlage dabei ist ein #corporatedesign, dass in allen #Markenkontaktpunkten sichtbar

Ligaturen mit B

Ligaturen-Logos

Wenn man sich inhaltlich mit dem Logo nicht zu sehr positionieren will, sind Buchstabenkombinationen ein dankbares Motiv, besonders Ligaturen. Eine Ligatur bedeutet in der Typografie

zu viel Gendern

Schöne Sprache ist das nicht

„Design ist mehr als schnell mal schön“ im Verlag Hermann Schmidt von Maren Martschenko ist ein wirklich schön aufgemachtes #Buch. Es hat auch ein wichtiges