Welches Dateiformat ist das richtige für Logos?

Klare Antwort: Für Print ist es PDF und für Web SVG.

Noch immer werden mir, wenn ich Logodaten von kooperierenden Firmen brauche, JPGs zugesendet.

Dies Format ist insbesondere für Print ungeeignet. Es enthält eine Rastergrafik, die nur für eine bestimmte Abbildungsgröße geeignet ist. Logos können viel besser, d.h. schärfer, skalierbar und in der Dateigröße kleiner, als Vektorgrafik umgesetzt werden.

Dateiformate die dies zulassen sind:

  • ai (Adobe Illustrator)
  • svg (Scaleable Vector Graphics)
  • eps (Encapsulated PostScript)
  • pdf (Portable Document Format)


Für Print ist das PDF erste Wahl, denn es lassen sich CMYK oder auch Sonderfarben einbinden. Das traditionell noch genutzte EPS Format kann dies auch, hat aber den Nachteil, dass es nicht alle Programme darstellen können.

Im Webbereich sind JPGs oder PNGs am häufigsten anzutreffen. Beides sind Rastergrafiken, die auf die genaue Abbildungsgröße eingestellt werden müssen. Das PNG hat zwar den Vorteil der transparenz, doch sind im Randbereich oft unsaubere Kanten zu sehen.

Das so genannte Scalabe Vector Graphics Format (skalierbare Vektorgrafiken) beschreibt Bilder in einem Textformat, das auf XML basiert. Diese Dateien sind kompakt und ohne Qualitätsverlust skalierbar. 

Da SVG auf XML basiert, ist auch eine Integration von Schadcode durch beispielsweise Javascript oder ähnlichem möglich. 

Aus diesem Grund stellt z.B. WordPress keinen offiziellen Support zur Verfügung. Es braucht hier also spezielle „Themes“ oder PlugIns um dies Problem zu umgehen.

Das Beispiel unten macht deutlich wie die Rastergrafik (links) die saubere Konstruktion des Buchstabens ignoriert. 

Welches Dateiformat ist das richtige für Logos?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

On Key

Related Posts

google Umsatz und Design

Design sells

Design sells Die großen und erfolgreichen Unternehmen wissen es: nur mit kontinuierlicher Optimierung des Erscheinungsbildes ist der Erfolg sicher. Und die leistungsstärksten Unternehmen wissen, dass

simple Logos 7 goldene Regeln

7 goldene Regeln für gute Logos

Für ein gutes Branding braucht es mehr als ein gutes Logo. Aber letztlich fängt mit dem Logo alles an. Hier meine goldenen Regeln dafür: Ein

Apple Logo Geschichte

Wie entstand das Apple Logo?

Das Apple Logo zeigt gut den Verlauf einer Logoentwicklung auf: Zuerst kommt der Kunde mit einer anspruchsvollen Idee, die seiner Gedankenwelt entsprungen ist. Das war

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.