Klimaschutz mit Schienenverkehr

Der Verkehr ist der einzige Wirtschaftssektor in Deutschland, dem es bislang nicht gelungen ist, den Ausstoß klimaschädlicher Emissionen zu reduzieren. Gegenüber 1990 ist der Treibhausgas-Ausstoß des Verkehrs nicht nur nicht zurückgegangen, sondern sogar noch angestiegen. Das anhaltende Verkehrswachstum hat Effizienzgewinne überkompensiert und die Klimagas-Emissionen, aber auch der Energieverbrauch im Verkehr, entwickeln sich gegenläufig zu den politischen Zielen. Der Verein Allianz pro Schiene zeigt in dieser von Lücken-Design gestalteten Broschüre Handlungsfelder und Lösungsansätze auf.