Das Sankt Gertrauden-Krankenhaus wurde 1930 von den Katharinenschwestern in Berlin-Wilmersdorf erbaut. Es ist ein fester und wichtiger Bestandteil der medizinischen Versorgung und Ausbildung in Berlin. Das Erscheinungsbild hat sich im Laufe der Zeit eher ziellos weiterentwickelt.

Da war es höchste Zeit ein neues Corporate-Design zu erarbeiteten. Diese Aufgabe erfüllt seit Herbst 2018 Lücken-Design. Das Design konzentriert die Farbigkeit auf Schwarz, Rot und Sand. Als markantes Element sind auf Titelseiten die „Fokusringe“ zu sehen. Aktuell überarbeitet Lücken-Design den kompletten Internet-Auftritt. Hier ist der Entwurf zu sehen.