Bestens gestaltete Printmedien – so wird’s gemacht:

„Wer schreibt der bleibt!“ Die Vorteile einer haptisch greifbaren Information liegen auf der Hand. Damit das Ergebnis wirklich überzeugend wird, sollte das Printmedium in 10 Arbeitsschritten geplant werden. Dabei ist es egal ob es ein einfacher Flyer oder eine aufwändig produzierte Imagebroschüre werden soll.

An welcher Stelle wir das Vorhaben zum perfekten Ergebnis verhelfen, können Sie selbst bestimmen. Wir können also alle 10 Arbeitsschritte verantwortlich übernehmen oder nur einzelne:

In der ersten Abstimmung sind viele Fragen zu erörtern – welche Zielgruppe, welches Marktumfeld, welche Verteilung etc.
Erst dann geht es um die Ideenfindung und wie die Zielgruppe am besten angesprochen und „abgeholt“ werden kann. Zu überlegen ist die haptische Form des Medium, die Bildsprache, die textliche Sprache etc.

Gibt es einen didaktischen Plan für die Seitenaufteilung? Alle Inhalte sollten gelistet und verteilt werden und vom Autorenteam ausgearbeitet werden.

Dazu gehört das Grundlayout mit Zeichen- und Absatzformaten. Hier zeigt sich die Qualität im professioneller Satz mit typografischem Gespür und handwerklichem Sachverstand.

Spätestens nach Abschluss der Layoutphase sollte eine inhaltliche Prüfung und eine Rechtschreiben-Prüfung stattfinden. Ein Lektorat als zusätzliche Leistung kann dies übernehmen.

Für die Produktion arbeiten wir nur mit Druckereien zusammen, mit denen wir tadellose Erfahrungen gemacht haben und die über Expertise für das spezielle Produkt verfügen. Wir übernehmen die komplette Abwicklung bis zur Auslieferung und tragen z.B. auch bei eventuellen Reklamationen die volle Verantwortung.

Es sind Headlines und Longcopies zu schreiben, es gilt eine ansprechende Sprache zu finden und Themenkompetenz zu beweisen. Es empfiehlt sich, dass der Auftraggeber die Inhalte vorgibt. Die Ausformulierung der Texte sollten professionelle Schreiber übernehmen. Wir können gerne den externen Service zur Verfügung stellen.

Wie ist das Bildkonzeption, gibt es ein Keyvisual? Sind neue Kreationen gefragt? Besonders der Titel ist prägend und entscheidend für das Interesse und die Akzeptanz für eine Broschüre.

Die meisten Broschüren oder Flyer kommen nicht ohne Bilder aus. Auch Grafiken oder Tabellen können dazu gerechnet werden, denn sie machen etwas bildhaft.

Frage: gibt es für Ihr Projekt bereits festgelegte Motive oder eine Bilddatenbank die verwendet werden soll? Sind neue Motive zu recherchieren oder müssen sie erstellt werden? Sind Fotografen oder Illustratoren zu beauftragen?

Nach der Druckfreigabe geht der Entwurf in die Druckvorstufe um eine, nach den Vorgaben der Druckerei umgesetzte Druckdatei zu erstellen. Dabei ist drucktechnisches Know-How und Erfahrung Voraussetzung für ein perfektes Ergebnis.

Als Standard wird nach Projektabschluss eine weboptimierte Onlinedatei zur Verfügung gestellt. Zusatzleistungen sind ein barrierefreies PDF, ein animiertes PDF oder ein eBook – denn auch online können Broschüren punkten. Alle Daten werden langfristig gespeichert, so dass auch aktualisierte Neuauflagen keinen großen Aufwand bedeuten.

Lücken-Design – Ihr Partner für Printmedien

Von A wie Aufkleber bis Z wie Zickzackflyer haben wir Erfahrung mit allen Printmedien. Wir beraten Sie kompetent von der Konzeption bis zum perfekten Druckergebnis. Hier sind einige Beispiele aus unserer Praxis.

Beste Qualität zu besten Preisen – garantiert! Auf Wunsch inkl. Druck- und Lieferservice!

Ein Magazin-Beispiel zum durchblättern – Print geht auch online!

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Printmedien natürlich auch Online

Printmedien – oder zu deutsch „Druckerzeugnisse“ – sind nach wie vor wichtiger Teil der Unternehmenspräsentation. Unbestritten ist der Nutzen einer Broschüre für das Image: „Wer schreibt der bleibt“ gilt noch immer. Denn die Qualität eines Unternehmens oder eines Angebotes kann erst in einer Broschüren-Gestaltung umfassend deutlich und unterscheidbar gemacht werden. Zudem ist eine gut produzierte Broschüre heutzutage schon ein herausragendes Alleinstellungsmerkmal.

Bei der Online-Veröffentlichung werden die Vorteile und Möglichkeiten eines sinnlich haptisch erfahrbaren Objektes zwar verschenkt. Andererseits ist es inzwischen unerlässlich Printmedien zusätzlich online zur Verfügung zu stellen. Dazu liefern wir ohne Zusatzkosten ein internet-optimiertes PDF. Natürlich gehören auch E-Books oder barrierefreie PDFs für die Internet-Veröffentlichung dazu.

Wir bieten umfassendes Know-How und Fullservice von der Gestaltung bis zur hochwertigen drucktechnischen Umsetzung. Auch bei der digitalen Veröffentlichung – PDF, barrierefreies PDF, Flash, App, E-Book sind wir Ihr kompetenter Partner. Wir können Ihnen sowohl das komplette Servicepaket für die Realisierung anbieten, wie auch die Unterstützung bei einzelnen Arbeitsschritten. Was dürfen wir für Sie tun?

Flyer, Prospekt, Heft, Broschüre, Buch … viele Begriffe für Printmedien

Unter Flyer wird ein einzelnes bedrucktes Blatt verstanden. Ein mehrseitiger Flyer ist ein gefalteter Flyer (Falzflyer), der im geöffneten Zustand aus nur einem Blatt besteht. Werden mehrere Seiten zusammen geheftet oder verklebt, sprechen wir von einer Broschüre oder einem Heft / Magazin / Prospekt. Wenn der mehrseitigen Drucksache ein Einband (Buchdeckel und Buchrücken) hinzugefügt wird, wird sie zum Buch. Drucktechnisch ist dies erst ab 48 Seiten sinnvoll.

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Angebot für Printmedien!

Ich berate gerne!

Wem das alles zu kompliziert ist oder gerne das Projekt vorab besprechen möchte: Einfach einen Termin in meinem Kalender wählen („Erstkontakt“ anklicken) für ein 30 minütiges kostenloses Beratungsgespräch. Das kann mit „zoom“ oder auch einfach nur telefonisch passieren.

Ich will kein verstecktes Verkaufsgespräch führen, sondern Ihnen mit mehr Klarheit und Verbesserungsvorschlägen weiterhelfen.

Norbert Lücken

© Lücken-Design

Gute Preise, schnell serviert

Einfach Angebot oder Rücksprache anfordern!

Datenschutz
Lücken-Design, Inhaber: Norbert Lücken (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Lücken-Design, Inhaber: Norbert Lücken (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.