„Butter bei die Fische“

Was kostet Design?

Die Kosten für Grafikdesigner werden, wie in anderen Branchen auch, von Angebot, Nachfrage und Qualifikation bestimmt. Wir nennen Zahlen. So bieten semiprofessionelle Freelancer ihre Dienste schon ab 15 € die Stunde an, während manch etablierte Profis 260 € kalkulieren. Für Web-Projekte ist der  Webkalkulator empfehlenswert. Offizielle Preise für Grafikerleistungen gibt es z.B. von der „Allianz deutscher Designer“ (Preisbeispiel s.u.)

Wie kalkulieren wir die Kosten für Grafikdesign?

Entscheidende Grundlage für die Kalkulation ist der Stundensatz. Ausser den reinen Lohnkosten müssen für die wirtschaftliche Berechnung auch die Kosten für die Büromiete, Reinigung, Versicherungen, Strom, Telefon, Software, Personal, Steuerbüro, Gewerbesteuer usw. einbezogen werden. Da in Berlin das Kostenniveau insgesamt eher niedrig und die Konkurrenz eher groß ist, ist unser Basis-Stundensatz 70 € besonders günstig. Einfache Zuarbeiten (Korrekturen, Bildrecherche etc.) werden natürlich günstiger berechnet, konzeptionelle Überlegungen etwas teurer. Geht es um rein kreative Leistungen, sollten eher Pauschalen ausgehandelt werden. Denn eine gute Idee kann in Sekundenschnelle kommen, muss aber auch oft in Wochen erarbeitet werden.

Somit bietet Lücken-Design die Zuverlässigkeit und Qualität eines seit 1998 erfolgreich im Markt etablierten Unternehmens zu konkurrenzlos günstigen Konditionen.

Beachten Sie unsere weiteren Serviceleistungen und die besonders preiswerten Starterpakete (s.u.).

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

In Deutschland setzt die Allianz deutscher Designer (AGD) e.V.  Maßstäbe für die Kosten.
So wird z.B. ein Signet/Logo wie folgt kalkuliert:

Entwurfskosten

24 (durchschnittlicher Zeitaufwand)

x 78 € (durchschnittlicher Stundensatz)

1.872,00 €

Nutzungskosten

Nutzungsfaktor 2,8 (nationales Nutzungsgebiet, Nutzung 10 Jahre)

x Entwurfskosten (1.872 €)

5.241,60 €

Zusatzkosten

Beratung (2 x 78 €) + Reinzeichnung/

mediengerechte Aufarbeitung (4 x 78 €)

468,00 €

Gesamtkosten

Entwurf + Nutzung + Zusatzkosten

7.581,60 €

Obwohl diese Kosten realistisch kalkuliert und im Vergütungstarifvertrag Design veröffentlicht sind, werden viele Auftraggeber, wie auch viele Designer verständnislos mit den Kopf schütteln.

Die gleiche Leistung bietet Lücken-Design als Starterpaket für einen Bruchteil der Kosten an.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!